Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

[Zubehör-Test] OneCable Datenkabel – ein Kabel für alle Fälle

OneCable Datenkabel

Heute habe ich für Euch einen Test der ganz anderen Art vorbereitet. Bisher sind vornehmlich Smarphones & Tablets in unserer Redaktion getestet worden, heute zeigen wir Euch ein Zubehörteil, dass für viele interessant sein dürfte. Dabei geht es um das “OneCable Datenkabel” aus dem Onlineshop von mobilefun. Neben dem dort erhältlichen “OneCable” könnt Ihr auch Smartphone Zubehör für Hersteller aller Art kaufen.

Aber nun zum eigentlichen Review. Was ist das ”OneCable” und wofür benötige ich es? Das ”OneCable” ist ein “All-in-One”-Datenkabel, dass ich zum Laden von Smartphones, Handys und Tablets nutzen kann. Aber auch eine Synchronisation von Dateien zwischen dem mobilen Endgerät und dem PC oder Mac ist möglich. So verfügt das ”OneCable” auf der einen Seite über einen standardmäßigen USB-Anschluss, auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich weitere drei Stecker (microUSB, miniUSB und dem proprietäre Apple-Anschluss).

Der proprietäre Apple-Anschluss dürfte jedem bekannt sein und ist zum Beispiel am iPod Touch, iPhone und iPad vorhanden. Der microUSB-Anschluss ist heute bei fast jedem Smartphone vertreten, unter anderem beim Sony Xperia S, dem HTC One X oder auch dem neuen Samsung Galaxy S3. Den miniUSB kennt man noch aus vergangenen Tagen und ist bei vielen älteren Handys verbaut.

Das schöne am ”OneCable” ist der nicht mehr vorhandene Kabelsalat, da durch eine integrierte Spannrolle immer nur soviel Kabel abgerollt werden muss wie man wirklich benötigt. Das Kabel ist insgesamt 70cm lang und kann nach Belieben auf- oder abgerollt werden. Das Kabel eignet sich vor allem für diejenigen User, die Geräte von unterschiedlichen Herstellern nutzen und nicht immer mehrere Ladekabel mitnehmen möchten.

Die Verarbeitung des Kabels gut mit Tendenz in Richtung sehr gut. Die Spannrolle des Kabels besitzt genug Zugkraft um das Kabel aufzurollen, der verbaute Kunststoff wirkt wertig und knarzt nicht. Für einen Preis von knapp 12€ kann ich daher das Kabel uneingeschränkt empfehlen. Ein Video mit einem kleinen Hands-on folgt in Kürze auf unserem YouTube-Kanal.

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)