Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

WWDC 2013: Apple mit abschließenden Dekorationsarbeiten

WWDC 2013: Apple mit abschließenden Dekorationsarbeiten

Im Moscone Center zu San Francisco bereitet sich Apple aktuell darauf vor, ab dem 10. Juni die WWDC 2013 stattfinden zu lassen, die einige interessante Produkte zu bieten haben dürfte. Wie Bilder vom Moscone Center zeigen, steht Apple kurz vor dem Abschluss der Dekorationsarbeiten, sodass sich langsam aber sicher alles darauf hinbewegt, dass sich die Besucher einfinden und Apple seine Neuerungen vorstellen kann.

Neue Apple-Software vermutlich im Mittelpunkt

Aller Voraussicht nach wird Apple insbesondere auf die Software achten, einen Großteil der WWDC 2013 könnte das neue Apple iOS 7 ausmachen, das nicht nur ein neues Design erhalten, sondern auch mit diversen neuen Funktionen aufwarten soll. Zu diesen Funktionen soll auch das Apple iRadio gehören, das als direkter Konkurrent zu Spotify geplant werden dürfte und sehr wahrscheinlich auch iOS-Nutzern zur Verfügung stehen wird.

Weiterhin scheint es möglich, dass Apple auf Teile von iOS 7 eingehen möchte, die sich auf das Apple iPhone 5S beziehen – ein gutes Beispiel wäre etwa der kolportierte Fingerabdruckscanner. Abseits von iOS 7 wird Apple sehr wahrscheinlich auch auf OS X 10.9 eingehen, das unter Umständen mit einer noch engeren Verknüpfung zu iOS aufwarten wird – ob dies der Fall sein wird, lässt sich ohne offizielle Informationen aber noch nicht sagen.

Neues iPad 5 als Teil der Präsentation möglich

In puncto Hardware gibt es kaum Informationen zur WWDC 2013, das neue iPhone 5S oder ein mögliches iPhone mini wird Apple vermutlich erst später vorstellen. Zwar ist nicht ausgeschlossen, dass das Apple iPad 5 vorgestellt wird, allerdings wird seitens Experten spekuliert, dass sich Apple während der WWDC 2013 insbesondere auf die neuen Macs fokussieren möchte.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.