Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Windows 8: Marketingkosten sollen 1,5 Milliarden US-Dollar betragen

Windows 8: Marketingkosten sollen 1,5 Milliarden US-Dollar betragen

Am 26. Oktober 2012 wird das neue Windows 8 auf den Markt kommen, das nicht mehr nur auf PCs beschränkt ist, sondern sich auch auf Tablet PCs installieren lässt. Mit dem Microsoft Surface hat Entwickler Microsoft natürlich das beste Beispiel selbst geliefert, das auch gegen Ende Oktober auf den Markt kommen soll und laut Experten sehr wichtig für Microsofts weitere Tätigkeit im mobilen Segment ist.

Microsoft will Kunden
mit viel Werbung anlocken

Unter anderem deshalb ist man bei Microsoft in puncto Werbung für Windows 8 wohl sehr aggressiv, insgesamt soll das US-Unternehmen zwischen 1,5 und 1,8 Milliarden US-Dollar alleine in das Marketing von Windows 8 investieren wollen. Aufgrund dieser hohen Ausgaben sollten Windows 8 und das Microsoft Surface am besten ein großer Erfolg werden, andererseits könnte sich Microsoft künftig nur noch auf die eigene Software beschränken.

Die Windows 8-Werbung zeigt sich im Übrigen nicht nur online, sondern vor allem auch im TV. In Zukunft sollen einige Werbespots im TV zu sehen sein, die von Microsoft geschaltet werden und das neue Windows 8 bewerben sollen. Ob die Werbeoffensive ausreichend sein wird, Windows 8 und das Surface Tablet zu einem Erfolg zu machen, kann im Moment aber nur schwer eingeschätzt werden.

[via] [Bild: via Engadget.com]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.