Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Was bisher geschah: Tech-News vom 23. Januar 2013

Was bisher geschah: Tech-News vom 23. Januar 2013

www.amazon.de

  1. Google Nexus 4: Sofort verfügbar im Media Markt
  2. Nokia EOS: Lumia-Smartphone mit Pureview-Pro Technologie
  3. Kommt das Samsung Galaxy Note 8 für nur 300$ auf den Markt?

 

Google Nexus 4: Sofort verfügbar im Media Markt

Wenn man sich eine Statistik anschauen würde, in der die meist behandelten Smartphones gelistet sind, dann dürfte das Nexus 4 von Google ganz weit vorne sein. Wie die Kollegen von Appdated berichten ist das heiß begehrte Nexus-Phone wieder in allen Media Märkten für einen Preis von 395€ verfügbar. In fast allen Märkten wird einen Verfügbarkeit von 1-3 angegeben, in zweien ist es sogar sofort verfügbar. Wenn man bedenkt, dass das Nexus 4 im Google Play Store schon seit Wochen ausverkauft ist, dürfte sich auch der Aufpreis von 45€ zu der UVP lohnen
Nexus 4 Unboxing (14)006

Kennt ihr schon unseren Testbericht zum Nexus 4? Wenn nicht, den gibt´s hier!

Nokia EOS: Lumia-Smartphone mit Pureview-Pro Technologie

Nokia Lumia 920 Hands on (10)

Aufmerksame Leser unseres kleinen Blogs haben sicherlich auch unsere Testbildreihe zum Nokia Lumia 920 verfolgt. Dabei haben wir das Lumia 920 gegen das ASUS Padfone 2 und Nexus  antreten lassen. Schon zu diesem Zeitpunkt hat uns die Fotoqualität des Lumia-Smartphones absolut überzeugt. Doch Nokia möchte noch einen Schritt weiter gehen.

Wenn man dem Bericht von TheVerge Glauben schenken mag, dann wird uns Nokia in diesem Jahr noch ein Lumia Smartphone vorstellen, dass über die Pureview-Pr Technologie verfügt. Sprich, hierbei wird ein hochauflösender Fotosensor verbaut, den wir auch schon aus den Nokia PureView 808 kennen. Weiterhin soll dieses Smartphone – als Nokia EOS – gehandelt, über ein Aluminium Gehäuse verfügen. Hört sich doch sehr gut an, oder? [via]

Kommt das Samsung Galaxy Note 8 für nur 300$ auf den Markt?

Berichten der koreanischen Digitimes (bitte jetzt nicht schlagen) zufolge, soll Samsung in nicht allzu ferner Zukunft ein 8-Zoll Tablet zu einem Preis von 249$ bzw. 299 US-Dollar in den Handel bringen. Weiterhin werden die Südkoreaner ein 7-Zoll Tablet veröffentlichen, das unter 200$ kostet. Mit dem 8 Zöller möchte Samsung die Lücke zwischen dem Galaxy Tab 7 und iPad mini schließen.

Nun gibt es zwei Ansätze: Entweder wird uns in Kürze ein Samsung Galaxy Tab 8 präsentiert oder das Samsung Galaxy Note 8 wird zu einem Knallerpreis von maximal 300$ erscheinen. Gegen These Eins spricht die Tatsache, dass wir bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts über ein Galaxy Tab 8 gehört haben. Gegen These Zwei sprechen die sonst hochpreisigen Galaxy Note Modelle, die preislich eher im Premiumsegment angesiedet sind.

Warten wir einfach den Mobile World Congress in Barcelona ab. Spätestens dann wissen wir wie teuer das Galaxy Note 8 wird! [via]

 

[Bildquelle: © Uwe Annas - Fotolia.com]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)