Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Was bisher geschah: Tech-News vom 17. Januar 2013

Was bisher geschah: Tech-News vom 17. Januar 2013

www.amazon.de

  1. ASUS mit Padfone-Konzept für Windows Phone?
  2. Samsung Galaxy S3 und Note 2: Android 4.2 ab Quartal 2 des Jahres
  3. Sony Xperia Z erhält zeitnahes Update auf Android 4.2

 

ASUS mit Padfone-Konzept für Windows Phone?

Benson Lin, seines Zeichens Vice-President of Mobile Communication bei ASUS, gab gegenüber des WSJ an, dass ASUS durchaus Interesse bekundet auch Windows Phones zu fertigen. Insbesondere wird darüber nachgedacht auch das PadFone-Konzept aus dem Android-Bereich auf Windows Phone zu portieren.

“I think it makes sense for Windows 8″ (Benson Lin)

Momentan steht ASUS aber vor einer Herausforderung, da zum einen Windows Phone bei Smartphones zum Einsatz kommt, bei Tablets hingegen Windows 8 oder Windows RT. So kann es noch einige Zeit dauern bis wir ein solches Konzept auch für Windows Phone sehen werden. Mit dem Padfone-Konzept stellt ASUS im Android Segment ein Kombigerät vor, dass sowohl als Tablet als auch als Smartphone genutzt werden kann.

Einen ausführlichen Testbericht zum Padfone 2 findet ihr übrigens hier. [via]

Samsung Galaxy S3 und Note 2: Android 4.2 ab Quartal 2 des Jahres

Wieder einmal Sammobile. Diese Mal möchte die stets gut informierten Jungs erfahren haben, dass für das Samsung Galaxy S3 und Samsung Galaxy Note 2 das Update auf Android 4.2.1 Jelly Bean ab Q2 des Jahres bereit steht. Die Arbeiten an dieser Android-Iteration hätten im Dezember 2012 begonnen und sollten noch vor Ablauf des März abgeschlossen sein.

Momentan gibt es mit dem Google Nexus 4 nur ein Gerät, welches diese Firmware nutzt und – leider – mussten wir in diesem Zusammenhang immer wieder von Bugs berichten. So wurde zum Beispiel schlicht und ergreifend ein kompletter Monat im People-Hub vergessen und auch die Akkulaufzeit ist nicht die Beste. Dennoch kehren mit Android 4.2 nützliche und innovative Features wie “Photo Sphere” ein. [via]

Sony Xperia Z erhält zeitnahes Update auf Android 4.2

Weiter geht´s mit der Berichterstattung über zukünftige Updates. Diese Mal betrifft es das Sony Flaggschiff Xperia Z, das kurz nach dem Markstart bereits mit Android 4.2 bestückt werden soll. Ab Werk wird das Xperia Z mit Android 4.1 versehen, doch 4.2 sei schon in der Mache. Auf der diesjährigen CES war das Sony Smartphone sicherlich eines der Highlights und wird auch in der Gunst der Käufer ganz oben stehen.

Es beeindruckt nicht nur mit einem grandiosen Design, sondern ist in Sachen Technik auch ganz weit vorne. So wird es von einem Snapdragon S4 Pro angetrieben, unterstützt LTE und besitzt ein grandioses 5″ Full-HD Bravia Engine Display, das in Sachen Farben und Kontrast einen neuen Standard setzen soll. Wir dürfen gespannt sein wie es sich letztendlich verkauft, doch steht es bei mir ganz oben auf der Liste der “nice-to-have”. [via]

 

[Bildquelle: © Uwe Annas - Fotolia.com]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)