Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Walktrough mit Android 4.2 auf dem Nexus 7

Walktrough mit Android 4.2 auf dem Nexus 7

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages ist Android 4.2 Jelly Bean auf unserem Nexus 7 eingetroffen. Das Update ist 80.6MB groß und wird direkt via OTA auf euer Tablet gepusht. Neben dem Nexus 7 wird in den kommenden Tagen auch noch das Samsung Galaxy Nexus mit der neusten Android-Iteration versehen. Nachdem wir das Update aufgespielt haben, wurde direkt ein erstes Hands-on gedreht, in dem wir die wichtigsten Neuerungen vorstellen.

Unter anderem habt ihr jetzt die Möglichkeit mehrere Nutzer auf dem Tablet anzulegen. Damit können nun z.B. mehrere Familienmitglieder ein Tablet nutzen und verschiedene Screens anlegen, Apps installieren und somit auch ihre Daten vertraulich halten. Neben einer überarbeiteten Notification-Bar und einer neuen Quicksettings-Bar,  wurde auch die Tastatur überarbeitet. Diese könnt ihr nun mittels Wischgesten – wie bei Swiftkey – benutzen.

Ein weiteres nützliches Feature ist die Widget-Unterstützung für den Lockscreen. Dort könnt ihr bis jetzt ein Uhren, Googlemail- und/oder Kalender Widget ablegen, um so bereits bem Entsperren Informationen über diverse Dienste zu erhalten.

Schaut einfach mal rein, Android 4.2 ist echt nice!

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)