Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Video: Google Voice Search tritt gegen Apples Siri in einem direkten Vergleich an

Video: Google Voice Search tritt gegen Apples Siri in einem direkten Vergleich an

Knapp eine Woche nach der Vorstellung von Google Voice Search – der Sprachsuche von Google – konnten wir auf Youtube mehrere Videos finden, die einen Vergleich mit Siri von Apple zeigen. Dazu haben wir Euch zwei der interessantesten Videos herausgesucht und stellten fest, dass Google mit seiner neuen Sprachsuche Siri ordentlich unter Druck setzt. Nicht nur dass Google Voice Search in den meisten Fragen schneller antworten konnte, auch die ausgegebene Antwort war des Öfteren präziser.

Wirkt die Sprachausgabe bei Samsungs Siri-Pendanten “S Voice” knöchern und verfremdet, so hört sich Google Voice Search doch sehr human an und erreicht durchaus Siri-Niveau.


Bisher ist Googles Sprachsuche nur auf Geräten mit Jelly Bean alias Android 4.1 verfügbar, da unter diesem OS einen andere API verwendet wird als in Ice Cream Sandwich. Es dürfte jedoch nicht mehr allzu lange dauern bis auch Besitzer von ICS-Smartphones in den Genuß dieser Sprachsuche kommen. In den Foren der xda-developers werden schon erste Gehversuche unter Android 4.0 unternommen.

Sollte es in diesem Bereich grundlegende Veränderungen geben werden wir Euch mit Updates versorgen! Was haltet Ihr von Googles Voice Search bzw. ist ein solcher Dienst überhaupt nützlich?

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)