Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

US-Patentprozess: Samsung und Apple ohne Einigung – Gericht entscheidet

US-Patentprozess: Samsung und Apple ohne Einigung – Gericht entscheidet

Die US-Richterin Lucy Koh hat Apple und Samsung dazu gebracht, sich zu treffen und zu versuchen, eine außergerichtliche Einigung zu erzielen. Wie beide Unternehmen nun aber mitgeteilt haben, konnte man sich im Zuge der Gespräche nicht einigen, sodass es nun die Aufgabe der Richterin sowie der Jury ist, den Patentprozess zwischen Samsung und Apple zu entscheiden.

Bis zuletzt sind die Bemühungen der Richterin Lucy Koh gescheitert, Apple und Samsung davon zu überzeugen, den Prozess ohne eine Entscheidung durch die Jury zu beenden. Anscheinend gibt es aber so viele Streitpunkte zwischen den Unternehmen, dass es für diese nicht möglich, ohne Eingriff von außen zu einer Entscheidung zu kommen, wodurch nun das Gericht gefragt ist.

Richterin Lucy Koh und die Jury konnten im Laufe des Prozesses wichtige Informationen sammeln und werden in Kürze entscheiden müssen, wie der US-Patentprozess beendet wird. Laut Angaben vor Gericht möchte Apple rund 2,5 Milliarden US-Dollar als Strafe von Samsung erhalten, bei Samsung sieht man höchstens 519 Millionen US-Dollar als Strafe angemessen – wie der Prozess enden wird, lässt sich derzeit noch nicht sagen.

[via] [Bild: Flickr © Johan Larsson (CC BY 2.0)]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.