Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Urteil: Samsung darf Galaxy Tab 10.1 in Australien wieder verkaufen

Samsung hat am gestrigen Tag offiziell die Erlaubnis bekommen sein Galaxy Tab 10.1 in Australien verkaufen zu dürfen. Aber fangen wir am Anfang an: Apple hatte vor Wochen in Australien eine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des Galaxy Tab 10.1 erwirken können. Grund dafür sollen Patentverstöße, seitens Samsung, im Bereich der Mulitouch-Technologie und des Designs gewesen sein. Diese Verfügung wurde nun aufgehoben, so dass Samsung im Weihnachtsgeschäft wieder mitmischen kann.

Die Richter in Sidney argumentierten, dass die Erfolgsaussichten im Patentstreitverfahren von Apple  so gering seien, dass ein Verkaufsverbot nicht angemessen wäre. Der Streit um die Patente geht also weiter, werden aber erst im nächsten Jahr verhandelt.

(Quelle: phonearena)

 

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Eva-Maria Klein-Görge

Mitgründerin des Techblogs MobileRoundup. Grafik, Mediendesign und unser Hund sind meine Leidenschaften.