Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

[Update] Samsung reagiert auf USSD-Sicherheitslücke und schafft mit Update Abhilfe

[Update] Samsung reagiert auf USSD-Sicherheitslücke und schafft mit Update Abhilfe

Das gestern angesprochene Sicherheitsproblem bei einigen Galaxy-Modellen von Samsung scheint dem koreanischen Hersteller bereits bekannt gewesen zu sein. Nach Angaben von Samsung sei bereits eine Lösung in Arbeit und die Lücke werde mit den kommenden Updates behoben. Bei Erstellung des gestrigen Artikels gingen wir davon aus, dass lediglich das Samsung Galaxy S3 von diesem Problem betroffen ist. Doch auch ältere Modelle der Galaxy-Reihe sind von dem diesem Problem betroffen, doch zu diesen Modellen hat Samsung sich noch nicht explizit geäußert. Sollten auch diese durch ein kommendes Update gefixt werden, so teilen wir es Euch rechtzeitig mit.

We would like to assure our customers that the recent security issue concerning the GALAXY S III has already been resolved through a software update. We recommend all GALAXY S III customers to download the latest software update, which can be done quickly and easily via the Over-The-Air (OTA) service.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)