Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

*Update* Microsoft Surface Tablets: Günstigste Version ab 499 US-Dollar

*Update* Microsoft Surface Tablets: Günstigste Version ab 499 US-Dollar

*Update*

Nun sind die Surface Tablets auch im deutsche Microsoft Store gelandet. Ähnlich wie bei Apple sind die Tablets preislich gestaffelt. So beginnt die 32GB Variante ohne Black Touch Cover bei 479€, für 32GB mit dieser Tastatur muss man 579€ auf den Tisch legen. Die Königsvariante stellt das Surface Tablet mit 64GB und Black Touch Cover dar, das man für 679€ kaufen kann.

Damit ist das Surface preislich gesehen wie das iPad von Apple aufgestellt. Ab sofort kann man das Tablet vorbestellen und soll es bereits am 26. Oktober in den Händen halten dürfen.

Link: Microsoft Online Store

*/Update*

Inzwischen sind es nur noch zehn Tage bis zum Start von Windows 8 und der Microsoft Surface Tablets. In den vergangenen Tagen und Wochen gab es immer mal wieder Spekulationen, wie es um die Preisgestaltung der Microsoft-Geräte aussehen wird, da sich der Konzern selbst nie dazu äußerte. So machten Spekulationen die Runde, Microsoft könnte die günstigsten Tablets für 299 US-Dollar auf den Markt werfen, während andere Experten von Preisen nicht unter 500 Dollar berichteten. Nun hat Microsoft selbst die Karten auf den Tisch gelegt und kurzzeitig die Preise auf der eigenen Webseite in den USA veröffentlicht.

Preis lediglich für Windows RT Versionen genannt

Die günstigste Version des Microsoft Surface Tablets wird demnach 499 US-Dollar kosten. Dies ist die Version mit dem Nvidia Tegra Prozessor, Windows RT und 32 GB Speicher. Wer zu dieser Version zusätzlich ein Touch Cover will, der kann diese Variante des Surface Tablets demnach für 599 Dollar kaufen. Normalerweise kostet die Tastatur alleine 129 Dollar. Wer sich für die Microsoft Surface Tablet Version mit 64 GB Speicher und Touch Cover entscheidet, der muss 699 Dollar berappen. Bislang nannte der US-Softwarekonzern nur die Preise für die Windows RT Versionen, was die Tablets mit dem „echten“ Windows 8 kosten, verriet Microsoft bislang nicht.

Auslieferung in den USA ab 26. Oktober 2012

In den Vereinigten Staaten werden die Surface Tablets bereits ab dem 26. Oktober 2012 ausgeliefert. Dies scheint für Deutschland unwahrscheinlich zu sein, hierfür gibt es noch genauso wenige Informationen wie auch über die Preise hierzulande. Allerdings kann angenommen werden, dass sie für Europa 1:1 in Euro umgerechnet werden. Interessant zu sehen wird es dann auch, was die Surface Tablets von Microsoft mit echtem Windows 8 und Intel Prozessoren kosten werden.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.