Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

[Update] MediaPad von Huawei erhält Ice Cream Sandwich in Deutschland

In einer offiziellen Pressemitteilung hat Huawei Deutschland bekannt gegeben, dass ab sofort Android 4.0 für das MediaPad in Deutschland verfügbar ist. Nach ersten Information von tabletblog soll mit dem Update auf ICS das MediaPad wesentlich schneller laufen und einem das Gefühl eines neuen Tablets vermitteln.

Der Schritt scheint sich also allemal zu lohnen und so sollte man das Update schleunigst installieren. Ihr könnt die Datei direkt von der Website von Huawei downloaden und auf Eurem Gerät installieren.

Offizielle Pressemitteilung

München, 22. Mai 2012 – HUAWEI, einer der führenden globalen Anbieter von Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT)-Lösungen, hat für sein HUAWEI MediaPad das Update auf Ice Cream Sandwich bereitgestellt. Ab sofort können alle User die Software auf der HUAWEI Webseite herunterladen.

Mit Ice Cream Sandwich in den Sommer

Mit der Version Android 4.0 kommen viele neue und nützliche Features auf das HUAWEI MediaPad. So ist das MediaPad derzeit eines der wenigen Geräte am Tabletmarkt, das sowohl Sprachtelefonie als auch SMS und MMS unterstützt. Zudem wurde die Sprachsteuerung verbessert und mit der neuen virtuellen Tastatur die Texteingabe optimiert, sowie das installierte Wörterbuch als auch die Wortkorrektur überarbeitet. Weiterhin beinhaltet das Update eine eigene App, die nicht nur den Datenverbrauch dokumentiert, sie schätzt anhand des Nutzerverhaltens auch, wann in etwa das Datenvolumen überschritten wird – so umgeht man unliebsame Downloadunterbrechungen aufgrund langsamer werdender Verbindung. Ebenso praktisch ist die aktuelle Synchronisierungsfunktion, die erlaubt Lesezeichen, die am PC gesetzt wurden, auf das MediaPad zu übertragen. Auch für Fotografen hat Ice Cream Sandwich etwas im Paket – um eine Aufnahme zu machen, muss das MediaPad nicht erst entsperrt und die App gestartet werden, ab sofort kann die Kamera direkt über den Lock-Screen aufgerufen werden. Und das mit reduzierter Auslöseverzögerung, so dass Schnappschüssen nichts im Wege steht. Darüber hinaus gibt es eine Screenshot-Funktion.
Innen wie außen schön anzusehen
Das HUAWEI MediaPad im 7-Zoll (17,78cm)-Format macht den digitalen Alltag nicht nur komfortabler, sondern sorgt mit technischen und optischen Highlights für viel Spaß beim Arbeiten oder Surfen – zu Hause sowie auch On-the-go. Besonders dann, wenn dank Fast Boot das MediaPad in nur 5 Sekunden startbereit ist.
Unter dem edlen, mit 10,5 Millimetern betont schlanken Alu-Gehäuse verbirgt sich neueste leistungsfähige Tablet-Hardware: Ein 1,2 GHz schneller Dual-Core-Prozessor sorgt für Power in allen Lebenslagen und auf dem HD-fähigen 7-Zoll-IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel werden Apps und anderer Content bestens dargestellt. Der großzügig dimensionierte Lithium-Polymer-Akku mit 4100 mAh stellt lange Akkulaufzeiten sicher und liefert die nötige Power für vielseitige Multimedia-Anwendungen oder die Nutzung als mobiles Büro. Und mit der 5-Megapixel-Autofokus-HD-Kamera auf der Rückseite können Fotos und Videos auch jederzeit selbst produziert werden und die 1,3-Megapixel-Frontkamera steht für Videotelefonie oder Facebook-würdige Selbstporträts bereit.
Preis und Verfügbarkeit
Das HUAWEI MediaPad ist zum UVP von EUR 399 (inkl. MwSt./ohne Vertragslaufzeit) erhältlich. Das Update auf ICS gibt es kostenlos unter folgendem Link: http://www.huaweidevices.de/tablets/mediapad.html

(via tabletblog)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)