Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Unboxing und Kurztest des HTC 8x Windows Phone

Unboxing und Kurztest des HTC 8x Windows Phone

Heute Mittag habe ich nach (scheinbar) endloser Wartezeit das Windows Phone HTC 8x erhalten und natürlich direkt ausgepackt. Zugegeben, bei der Vielzahl von Android-Phones und dem iPhone, kommen Windows Smartphones immer noch zu kurz. Aus diesem Grund freute ich mich umso mehr und habe es nach dem Unboxing eingerichtet und mit einigen Apps versehen.

In einigen Tagen werden wir euch einen ausführlichen Test des HTC 8x liefern, doch bisweilen kann ich schon soviel sagen. Obwohl das HTC 8X mit einer Dicke von 10.1mm zwischen 2-3 Millimeter dicker ist als ein iPhone 5 liegt es dennoch sehr gut in der Hand und fühlt sich extrem wertig an. Das gesamte Gehäuse ist ein Unibody aus Kunststoff, der auf der Rückseite eine Soft-Touch Oberfläche besitzt. Die Primärkamera ist eben in das Gehäuse eingebunden und die Tasten haben einen sehr guten Druckpunkt.

Nach der Erstinstallation ist die Oberfläche von Windows Phone bekannterweise intuitiv und regiert äußerst flüssig. Das Display besitzt eine Diagonale von 4.3 Zoll und löst mit 1280×720 Pixel auf. Damit erreicht es eine Pixeldichte von 342ppi was im absoluten Spitzenbereich liegt. Angetrieben wird das HTC 8x von einem Snapdragon S4 Dual-Core mit 1.5GHz und dürfte zu jedem Zeitpunkt für ausreichend Performance sorgen.

In unserem Unboxing machte das “8X” einen sehr guten Eindruck, so dass ich mich auf die nächsten Tage mit dem HTC Phone freue.

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)