Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Sony Xperia Sola: Smartphone mit “floating touch” Display

Sony hat heute auf der DroidCon in Berlin ein neues Smartphone vorgestellt, dass auf den Namen Sony Xperia Sola hört. Das Smartphone ist im Mittelklasse-Segment angesiedelt und mit seinem 3.7 Zoll Display etwas kleiner als das Flaggschiff Sony Xperia S. Mit einem eigenständigen Design greift es auch nicht die Designsprache des Sony Xperia S auf, sondern zeigt uns, dass Sony auch anders kann. Hervorzuheben ist dabei das Display, dass etwas nach oben abgesetzt ist und vor dem eigentlichen Gehäuse steht.

Das Besondere am Smartphone ist das eindeutig Display. Das Display, das mit 854×480 Pixel auflöst, verfügt über die “floating-touch” Technologie, die es ermöglicht, dass beim Bedienen des Smartphones kein direkter Kontakt zwischen Finger und Touchscreen stattfinden muss. Somit es ist nun möglich, dass Display mit Handschuhen zu bedienen, worüber sich im Winter insbesondere weibliche Nutzer freuen dürften.

In einem kleinen Video der Kollegen von androidnext könnt ihr Euch einen kleinen Eindruck dieser neuen Technologie verschaffen.

Weitere technische Daten:

  • Android OS 2.3 Gingerbread
  • 1GHz Dual-Core Prozessor
  • 5 Megapixel Kamera
  • 8GB interner Speicher, erweiterbar um 32GB
  • Akkukapazität: 1.320mAh
  • Abmessungen: 116mm x 59mm x 9,9mm
  • Gewicht: 109 Gramm
  • Preisfaktor: 349 € UVP
(Quelle: androidnext)


					

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)