Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Sony Xperia S bekommt Nanobeschichtung und Schnellaufladefunktion

Sony Xperia S bekommt Nanobeschichtung und Schnellaufladefunktion

Das Sony Xperia S, das uns vor wenigen Tagen auf der CES vorgestellt wurde, kann man durchaus als Topmodell bezeichnen. Jetzt sind zu diesem Smartphone weitere Details durchgesickert, die so noch nicht bekannt waren. So wird das Xperia S eine Nanobeschichtung und einer Schnellaufladefunktion besitzen.

Bei der Nanobeschichtung handelt es sich um eine Anti-Schmutz-Beschichtung, die über das gesamte Smartphone gelegt wurde. Damit hat Schmutz kaum eine Chance auf dem Smartphone haften zu bleiben und löst sich unter UV-Strahlung noch besser. Wenn sich diese Behandlung bewährt, dürfte es auch auf weiteren Smartphones Einzug halten.

Der im Xperia S verwendet Akku nutzt die Lithium-Polymer Technologie und soll bereits nach 10 Minuten Laden eine Gesprächszeit von einer Stunde garantieren. Bereits nach 1 Stunde sei der Akku wieder vollständig geladen. Um dies realisieren zu können verwendet Sony ein stärkeres Netzteil, wodurch viele “Fremdanbieter”-Netzteile nicht benutzt werden dürfen, da diese eine zu geringe Spannung anlegen.

(Quelle: pochetpc via phonearena)

 

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)