Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Sony: Neuigkeiten rund um das LT25i und LT29i

Sony: Neuigkeiten rund um das LT25i und LT29i

Während sich manch ein Smartphone-Hersteller angesichts der News- und Spekulations-Lage scheinbar im Sommerurlaub befindet, scheint dies auf Sony definitiv nicht zuzutreffen. Als der Konzern nach der Trennung auf dem mobilen Sektor von Ericsson von einer Produktoffensive sprach, war manch ein Beobachter skeptisch. Spätestens im Sommer 2012 scheint dies aber bereits widerlegt zu sein angesichts der schon veröffentlichten und angekündigten Smartphones. Heute stehen erneut gleich zwei Smartphones des japanischen Konzerns im Mittelpunkt: das Sony LT25i und das Sony LT29i.


Das Sony LT29i Hayabusa ist bereits seit längerer Zeit aus zahlreichen Spekulationen und Gerüchten bekannt. Wie schon zuvor das LT30 Mint hat nun auch dieses Gerät offenbar seinen offiziellen Namen bekommen. Demnach wird dieses neue Flaggschiff von Sony als Xperia TX in den Handel kommen. Das LT30 wurde zuvor schon als Xperia T vermutet. Beide Smartphones werden von einem Snapdragon S4 angetrieben und verfügen unter anderem über ein HD-Display. Unklar ist jedoch noch, auf welchen Märkten das Sony Xperia T und das Sony Xperia TX erscheinen werden.

Mit diesen neuen Smartphones ist aber das Ende der Veröffentlichungen bei Sony im Jahr 2012 wohl längst nicht erreicht. Aufgrund von gleich zwei Benchmarktests ist nun nämlich auch das Sony LT25i Tsubasa erstmals aufgetaucht. Dieses Smartphone soll ebenfalls von einem Snapdragon S4 angetrieben werden und eine Auflösung von 1.196 x 720 Bildpunkten bieten – die fehlenden 84 Pixel sind für die Android-On-Screen-Buttons bestimmt. Auch hier handelt es sich um Spekulationen, vielleicht aber bringt Sony selbst ja Ende des Monats bei der IFA 2012 Licht ins Dunkel.

[via][via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.