Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Sony gibt Android 4.0-Roadmap für ihre Geräte bekannt, Xperia Play geht leer aus

Sony gibt Android 4.0-Roadmap für ihre Geräte bekannt, Xperia Play geht leer aus

by mobileroundup.de

Endlich ist der Sack geplatzt und Sony hat eine Update-Liste veröffentlicht aus der hervorgeht wann ihre Geräte mit Ice Cream Sandwich versorgt werden. Um gleich den Negativpunkt vorweg zu nehmen, das “Xperia Play” geht leer aus und bekommt kein Android 4.0. Als Begründung gibt Sony an, dass man nach intensiven Tests zu dem Schluss gekommen ist, dass ein Xperia Play mit Ice Cream Sandwich – insbesondere im Spielebereich – nicht mehr genug Power besitzt um die Spiele flüssig laufen zu lassen. Das Xperia Play besitzt  nur 512MB RAM und mit dem Update auf Android 4.0 wäre ein Großteil dieses Arbeitsspeicher schon belegt.

Schade für die Besitzer eines Xperia Play, doch irgendwie doch logisch. Anbei nun die Liste mit den Geräten, die Android 4.0 erhalten.

  • Sony Xperia S: Ende Juni
  • Sony Ericsson Xperia neo, pro, arc, mini, mini pro, active: nächste Woche
  • Sony Xperia P: Ende Juni – Mitte Juli
  • Sony Xperia U: 3. Quartal
(via techfokus)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)