Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Sony: 50 Millionen ausgelieferte Smartphones als Ziel im Jahr 2013

Sony: 50 Millionen ausgelieferte Smartphones als Ziel im Jahr 2013

Es gibt bekanntlich viele verschiedene Smartphone-Hersteller auf dem Markt, die sich derzeit in komplett unterschiedliche Richtungen entwickeln – während der chinesische Hersteller ZTE auf dem Vormarsch ist, scheint das altbekannte HTC auf der Strecke bleiben zu können. Bei Sony beispielsweise hat man sich für das Jahr 2013 optimistische Ziele gesteckt, zumindest was das Smartphone-Segment anbelangt.

50 Millionen ausgelieferte Sony-Smartphones im Jahr 2013 möglich?

Wie nämlich bekannt geworden ist, soll Sony planen, im nächsten Jahr rund 50 Millionen Smartphones weltweit auszuliefern, was durchaus ein ambitioniertes Ziel ist. Immerhin hat Sony in diesem Jahr das Ziel ausgegeben, 35 Millionen Smartphones weltweit auszuliefern, was aktuell auch durchaus klappen dürfte, sollte Sony ein einigermaßen starkes Weihnachtsquartal abliefern können.

Ob Sony aber im kommenden Jahr eine Steigerung um 15 Millionen ausgelieferte Smartphones schaffen kann, bleibt erst einmal abzuwarten. Schließlich schläft die Konkurrenz nicht und gerade die aktuellen Probleme von HTC zeigen, dass es auch andere Hersteller schnell treffen kann, was Misserfolge, sinkende Einnahmen und Gewinne anbelangt. Dementsprechend ist Sonys Ziel für das Jahr 2013 zwar erst einmal positiv zu sehen, es kann sich aber auch in die andere Richtung entwickeln.

Apple und Samsung dominieren das Smartphone-Segment

Zumal vieles dafür spricht, dass die Dominanz von Apple und Samsung auch im nächsten Jahr fortgeführt wird und sich dann ZTE auf Platz 3 im Smartphone-Ranking schieben kann. Ob Sony auf Konkurrenten wie HTC, Nokia oder RIM aufholen und diese sogar übertrumpfen kann, bleibt offen, mit ein paar neuen und attraktiven Smartphones könnte das japanische Unternehmen aber zumindest einmal das selbstgesteckte Ziel erreichen.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.