Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Smartphones: Apple und Samsung dominieren US-Markt

Smartphones: Apple und Samsung dominieren US-Markt

In Bezug auf die mobilen Betriebssysteme hat sich ein weltweiter Zweikampf zwischen dem Apple iOS und Google Android entwickelt, in puncto Smartphones wird der Zweikampf zwischen Apple und Samsung ausgetragen. Wie eine neue Statistik ergeben hat, dominieren Samsung und Apple den Smartphone-Markt in den USA, in denen sie zusammen auf 55 Prozent der Marktanteile kommen.

Apple ist mit 31 Prozent der Marktanteile nach Q2 2012 auf Platz 1 des Rankings, Samsung folgt mit 24 Prozent auf Rang 2 – dahinter tummeln sich HTC (15 Prozent), Motorola (12 Prozent) sowie LG (6 Prozent). Erkennen kann man die Dominanz von Apple und Samsung aber vor allem daran, dass die beiden Unternehmen zusammen zwischen Q2 2011 und Q2 2012 auf ein Wachstum von 46 Prozent (der Verkaufszahlen) zurückblicken können.

Im gleichen Zeitraum mussten alle anderen Konkurrenten zusammen ein negatives Wachstum um 16 Prozent hinnehmen, wodurch sich deutlich erkennen lässt, dass Apple und Samsung die Nase im Smartphone-Bereich vorne haben. Gerade das Apple iPhone 5 dürfte dem kalifornischen Unternehmen weiter in die Karten spielen und dafür sorgen, dass sich der Marktanteil in den USA (und auch in Europa) noch einmal nach oben schrauben lässt.

[via] [Bild: Flickr © Johan Larsson (CC BY 2.0)]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.