Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Smartphones: Amazon erhält Patent für Airbag

Smartphones: Amazon erhält Patent für Airbag

Die Anzahl der Smartphones aus dem Hause Amazon ist bislang noch überschaubar, hat der Online Händler doch noch kein entsprechendes Gerät auf den Markt gebracht. Dennoch gibt es nun aber ein recht interessantes Patent von Amazon, das zunächst für Smartphones gedacht ist. Ebenso können die patentierten Mini-Airbags auch für Tablets, sowie später für Notebooks, Netbooks, Kameras oder auch tragbare Spielekonsolen genutzt werden.

Zunächst allerdings richten sich die nun patentierten Airbags an die Besitzer von Smartphones und Tablets. Mit diesen Polstern sollen mobile Geräte vor Schäden bei einem Sturz bewahrt werden. So soll beim Fall eines solchen Gerätes ein Rechenprozess in Gang gesetzt werden, wie groß ein möglicher Schaden sein könnte. In der Luft soll das Smartphone dann mit Hilfe von kleinen Düsen gedreht werden. Ziel ist es, dass das Smartphone auf der Seite aufprallt, auf der dann die kleinen Airbags schlimmeren Schaden verhindern. Das Patent wurde im Februar 2010 von Amazon eingereicht, im August des vorigen Jahres wurde es veröffentlicht. Nachdem das Patent nun erteilt worden ist, stellt sich die Frage, ob Amazon die Airbags zunächst in die Kindle Fire Tablets integrieren wird, oder ob es doch demnächst das erste Amazon Smartphone gibt, bei dem dann die Airbags bereits Standard sind.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.