Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Schlicht und einfach: Das neue iPhone heißt “iPhone”

Schlicht und einfach: Das neue iPhone heißt “iPhone”

Wie am gestrigen Abend schon bekannt wurde, wird Apple am 12. September unter dem Motto “It’s almost here. 12″ eine Keynote abhalten bei der das neue iPhone vorgestellt wird. Bisher ging man davon aus, dass Apple sein neustes Smartphone mit dem Kürzel “5” versehen wird, da diese Zahl logischerweise der “4″ folgt. Doch Apple folgt nicht etwa den Erwartungen der Mehrheit, sondern wird das neue iPhone schlicht und einfach “The new iPhone” nennen. Wie auch beim iPad der neusten Generation verzichtet man auf einen weiteren Zusatz. Der niederländischen Seite iPhonenieuwsblog.nl wurde oben angegebenes Bild zugespielt, dass die neue Verpackung des iPhone zeigen soll.

Bereits vor Monaten wurde durch Apple-CEO Tim Cook kommuniziert, dass Apple bei der Benennung seiner Devices nicht einer nummerischen Bezeichnung folgt, sondern vielmehr die Eigenschaft des Gerätes wiederspiegelt. So unterstützte ein iPhone 3G erstmal den 3G-Standard und das “S” beim iPhone 4S wurde als Kennzeichnung für Siri verwendet.

Ob wir in Zukunft wirklich nur noch von DEM iPhone sprechen können, werden wir in gut einer Woche sehen. Selbstverständlich werden wir mit einem Live Blog am Start sein und Euch über alle News zum iPhone versorgen.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)