Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung: Inoffizielle Roadmap für Jelly Bean Updates veröffentlicht

Samsung: Inoffizielle Roadmap für Jelly Bean Updates veröffentlicht

Um eines vorweg zu nehmen: Bei dieser Meldung handelt es sich nicht um eine offizielle Stellungnahme seitens Samsung. Jedoch wird in dieser Meldung genug Wahrheit stecken, da die Jungs von SamMobile über sehr gute Kontakte bei Samsung verfügen. So haben die Kollegen von einem Insider bei Samsung erfahren, dass mindestens drei Modelle der Samsung Galaxy Serie in naher Zunkuft ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommen werden.

Nachdem bereits das Galaxy Nexus auf Jelly Bean geupdatet wurde, wird das zweite Smarthpone mit Android 4.1 das Samsung Galaxy S3 sein. Die Fertigstellung des Updates sei soweit fertig und man teste das Update auf einigen auserwählten Devices. Weiterhin muss von Google noch ein “OK” eingeholt werden, so dass das Update ausgerollt werden kann. Das Update soll Ende des dritten Quartals / Anfang des vierten Quartals verteilt werden und könnte demnach schon Ende September verfügbar sein.

Beim Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note werde ein Update bereits auch getestet und könnte noch im späten vierten Quartal erscheinen. Beide Smartphones sind nach wie vor bei den Kunden sehr beliebt und so setzt Samsung alles daran Jelly Bean auch für diese Geräte zu releasen. Doch es wird auch angemerkt, dass das SGS 2 nur ein “Value” Pack” bekommen könnte, falls sich Samsung gegen ein Update entscheidet. Mit dem “Value Pack” würde man Galaxy S2 Usern nur eine angepasste Oberfläche anbieten, die auf einige Features von Jelly Bean zurück greift. Auch beim Samsung Galaxy Note wären erste Tests erfolgreich gewesen. Aber auch hier könnte ein Update im letzten Moment abgeblasen werden.

Meiner Meinung nach würde Samsung gut damit fahren auch die etwas “älteren” Modelle – Galaxy Note und Galaxy S2 – mit einem Update auf Android 4.1 zu versorgen. Denn nur durch einen guten Support und eine gute Updatepolitik hält man Kunden auf längere Dauer.


[via]

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)