Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung GT-N5100 zeigt sich in Benchmark – Quad-Core und Android 4.1.2 an Bord

Samsung GT-N5100 zeigt sich in Benchmark – Quad-Core und Android 4.1.2 an Bord

Das Samsung an einem weiteren Modell der Note-Serie arbeitet, ist uns schon seit einigen Wochen bekannt. Dabei schwanken die Gerüchte von 7 Zoll – 7.7 Zoll bei der Diagonalgröße des Displays. Verwunderlich ist dies keineswegs, denn mit dem Google Nexus 7 und dem Apple iPad mini scheint der Markt für diesen Formfaktor erst gerade geöffnet worden zu sein.

Nun sind im Nenamark-Benchmark Daten eines Samsung GT-N5100 erschienen, die auf eben dieses neue Note-Modell hinweisen und uns Einblick in einige technische Daten bietet. So wird das GT-N5100 von einem Exynos 4412 Quad-Core angetrieben, der CPU, die auch bereits im Samsung Galaxy S3 und Galaxy Note 10.1 Verwendung findet. Der SoC taktet dabei wie im größeren Bruder mit 1.6GHz und wird über die Mali T400 GPU verfügen.

Als Betriebssystem gibt das Datenblatt Android 4.1.2 Jelly Bean zum Besten womit somit die (fast) aktuelles Android-Version zum Laufen kommt. Der Zeitpunkt der Vorstellung steht noch in den Sternen. Manche gehen bereits von der CES 2013 in Las Vegas aus, ich für meinen Teil tippe aber eher auf den Mobile World Congress 2013.

 

[via Tabtech]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)