Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung Galaxy Tab 10.1: Update auf ICS wird in England und Italien verteilt

Samsung Galaxy Tab 10.1: Update auf ICS wird in England und Italien verteilt

Die folgende Meldung über das Update auf Ice Cream Sandwich dürfte wohl nur wenige User in Deutschland ansprechen. Denn nach Angaben von Phandroid soll das Samsung Galaxy Tab 10.1 in Großbritannien und Italien ein Update auf Android 4.0 erhalten. Wie allgemein bekannt ist, wurde das Samsung Galaxy Tab 10.1 durch deutsche Gerichte zum Verkauf in Deutschland verboten und die hier lebende Bevölkerung muss sich mit dem Samsung Galaxy Tab 10.1N begnügen. In England erhalten erste WiFi-only Geräte das Update, in Italien hingegen die 3G-Variante des 10.1 Zoll Tablets.


Indirekt ist die oben ergangene Meldung aber auch gut für alle Samsung Galaxy Tab 10.1N Besitzer. Denn außer einer optischen Differenz sind die beiden Tablet-Modelle identisch. So dürfte einem Update für das Galaxy Tab 10.1N auch hierzulande nichts mehr im Wege stehen.

Oder gibt´s zufällig auch Galaxy Tab 10.1 Besitzer, die in Deutschland bereits das Update erhalten haben?

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)

  • Ben

    italienische version installiert. ist inkl. deutsche sprache. tiptop. so hätte das tablet zur auslieferung sein sollen