Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung Galaxy S3: NAND-Speicher soll Defekte verursachen

Samsung Galaxy S3: NAND-Speicher soll Defekte verursachen

Das Samsung Galaxy S3 ist nicht nur sehr beliebt, sondern auch sehr erfolgreich, genauer gesagt das erfolgreichste Android-Smartphone in der Geschichte des mobilen Google-Betriebssystems. Auch wenn die meisten Anwender mit ihrem Galaxy S3 voll und ganz zufrieden sind, gibt es aktuell diverse Meldungen von Nutzern zu lesen, deren Galaxy S3 ohne Vorwarnung mit einem Defekt ausgefallen ist.

NAND-Speicher als Fehlerursache vermutet

Ebenjener Defekt sorgt dafür, dass das Starten des Samsung Galaxy S3 nicht mehr möglich ist und dieses absolut nicht mehr reagiert. In einem Thread im Forum der XDA-Developers wurde dabei angemerkt, dass der Defekt zumeist zwischen einer Betriebsdauer von 150 und 200 Tagen auftritt, und zwar dem Anschein nach wahllos, da sowohl Galaxy S3-Modelle mit Custom ROM als auch Standard-OS betroffen sind.

Aktuell wird vermutet, dass das Problem von einem Fehler beim NAND-Speicher herrührt, der für einen Ausfall der Samsung Galaxy S3-Geräte sorgt. Ob es sich hierbei um einen Fehler in einer Produktionsreihe handelt oder warum genau es zum Defekt kommt, lässt sich im Moment nicht sagen. Auch bei Samsung scheint man noch ein wenig im Dunkeln zu tappen, da bei einem Garantieantrag das komplette Mainboard ausgewechselt wird.

Samsung tauscht Mainboard während Reparatur aus

Sollte der Fehler am verbauten NAND-Speicher liegen, dann könnte es durchaus sein, dass der Defekt auch bei reparierten Samsung Galaxy S3-Modellen wieder auftritt. Zu hoffen bleibt somit, dass Samsung das Problem schnell erkennen und auf dieses reagieren kann, sodass Samsung Galaxy S3-Besitzer nicht alle 150 Tage eine Reparatur ihres Smartphones durchführen lassen müssen.

[via] [Bild: via Amazon]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.

  • http://www.facebook.com/sebastian.szulczyk Sebastian Szulczyk

    mich würde mal interessieren wie genau der fehler sich bemerkbar macht? da mein s3 sich bestimmt 1 – 5 mal am tag ohne grund neu startet. hatte es jetzt schon einmal über base zur reperatur und bekam es ohne angaben zurück. der fehler besteht immer noch.

    manchmal startet es einfach z.b. bei youtube neu oder wenn ich einen film schaue. ganz schlim ist es wenn ich spiele. bei den meisten technisch anspruchsvollen spielen hängt sich das gerät regelmäßig auf aber auch bei anderen spielen.

    mfg sebastian

  • Marc

    Mich hats wohl erwischt. Handy erst 30 Tage alt. Gerät startet und bleibt beim Samsung logo stehen. Nix geht mehr. Hab im nachhinein probiert eine Custom Rom aufzuspielen .. (dumm dumm). Ging nicht und nun ist auch die Garantie futsch. Hab es trotzdem eingeschickt aber für 230€ lasse ich es dann doch nicht reparieren.

    • http://www.mobileroundup.de Christian Görge

      Hmmmmm, alles etwas doof gelaufen oder? Aber nach 30 Tagen schon kaputt ist schon der Hammer