Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung Galaxy S3 LTE ab Herbst in Deutschland

Samsung Galaxy S3 LTE ab Herbst in Deutschland


Samsung hat nun das Galaxy S3 in einer LTE-Version für den deutschen Markt angekündigt. Das Android-Flaggschiff mit dem Chip für den vierten Mobilfunkstandard soll der Pressemitteilung des südkoreanischen Konzerns zufolge ab dem Herbst bei uns erhältlich sein. Mit dem Smartphone und dem entsprechenden LTE-Angebot lassen sich Downloadraten von bis zu 100 Mbit in der Sekunde erzielen, während die Uploadgeschwindigkeiten bei bis zu 50 Mbit/s liegen.

Ansonsten hat das Samsung Galaxy S3 LTE keine Überraschung parat. Angetrieben wird das Smartphone vom bekannten Exynos-Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,4 GHz. Einige Medien hatten zuvor spekuliert, dass dieser Chip durch einen Dual-Core-Prozessor bei der LTE-Version ersetzt werden könnte. Das Display ist ebenfalls das bekannte Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel mit einer Größe von 4,8 Zoll. Ebenso ist auch beim Samsung Galaxy S3 LTE eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Unklar ist aber noch, wie große der Arbeitsspeicher bei der LTE-Fassung des Android-Flaggschiffes ist. Fest steht, dass das neue Smartphone im Oktober dieses Jahres für einen unverbindlichen Verkaufspreis von 749 Euro erscheinen wird.

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.