Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung Galaxy Note 7.7 (GT-N5100) kommt mit 1280×800 Display

Augenscheinlich wird Samsung sein Galaxy Note Portfolio um ein weiteres Gerät vergrößern und dabei die Lücke zwischen dem Samsung Galaxy Note 2 und Galaxy Note 10.1 schließen. Ob das kommende Tablet über ein 7 oder 7.7 Zoll großes Display verfügt, ist noch nicht ganz klar  Nach Angaben von Sammobile spricht man von einem 7.7 Zoll großen Display, was in meinen Augen mehr Sinn macht. Zum einen könnte man einen adäquaten Konkurrenten zum iPad mini aufstellen, zum anderen hat Samsung bereits Erfahrung in der Fertigung von 7.7 Zoll Tablets.

Angetrieben wird das Galaxy Note 7.7 von einem Exynos 4412 Quad-Core, der uns bereits aus dem Galaxy Note 10.1 bekannt ist. Wie auch bei den anderen Note-Modellen wird das Tablet mit einem Stylus ausgeliefert, um so Eingaben auf dem Display noch einfacher ausführen zu können.

Zu welchem Zeitpunkt das nächste Note-Modell erscheinen wird ist noch nicht ersichtlich. Sicherlich wird sich Samsung sputen müssen, damit nicht der 7-Zoll Bereich durch Apple, Amazon und Google abgegrast ist.

Samsung GT-N5100 Galaxy Note 7

[via tabtech]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)