Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.1.2

Samsung Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.1.2

Samsung hat am heutigen Morgen damit begonnen Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy Note 2 bereit zu stellen. Euch stehen zwei Wege zur Verfügung das rund 185MB große Update zu beziehen, zum einen via OTA und zum anderen mittels der Samsung-eigenen Software KIES. Neben einer verbesserten Performance wurde auch die Stabilität des Galaxy Note 2 verbessert.

Weiterhin wurde die Kalenderanwendung – bei Samsung S Planner genannt – erweitert und der Effekt “Emotion Ink” für den Lockscreen integriert. Damit es möglich ein tintenähnliches Färben des Wassers auf dem Sperrbildschirm wahrzunehmen. Dazu stehen Farben wie orange, marine-blau oder auch rosa bereit. Momentan schlägt das Update auf Geräten mit Vodafone-Branding und freien Geräten auf.

Solltet ihr noch keine Update-Meldung erhalten haben, so könnt ihr unter “Einstellungen -> Über das Telefon -> Softwareupdates -> Jetzt prüfen” nachschauen, ob das Update auch schon für euch bereit steht.

Samsung-Galaxy-Note-2-FirmwareUpdate_02

 

[Quelle: Bloghandy | via: Appdated]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)