Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung erhöht Chip-Preise um 20 Prozent – aber nur für Apple

Samsung erhöht Chip-Preise um 20 Prozent – aber nur für Apple

Die Machtspiele zwischen Apple und Samsung gehen weiter, diesmal mit Samsung als demjenigen, der versucht, dem Rivalen einen kleinen Stich zu versetzen. Denn Samsung hat nach neuen Berichten die Preise für die verkauften Chips um 20 Prozent erhöht, allerdings nicht für alle Partnerunternehmen, sondern ausschließlich für Apple, was die Streitigkeiten weiter bekräftigen dürfte.

Apple noch ohne Alternative zu Samsung als Chip-Zulieferer

Zunächst einmal wollte sich Apple gegen die Preiserhöhung wehren, da allerdings keine Alternative zu Samsung verfügbar ist, die so viele Chips an Apple ausliefern könnte, wie das Unternehmen aus Cupertino benötigt, musste die Erhöhung akzeptiert werden. Durch die Preisanpassung lässt sich aber davon ausgehen, dass die Kooperation zwischen Apple und Samsung nicht mehr lange andauern wird.

Sobald Apple ein oder auch mehrere Unternehmen gefunden hat, die den Bedarf an Chips für iPad und iPhone abdecken können, wird der Wechsel von Samsung weg wohl vollzogen. Gerade Samsung dürfte das schwer treffen, denn durch die Partnerschaft mit Apple konnte man bis zuletzt viel Geld einnehmen, das bei einem wahrscheinlichen Ende der Kooperation nicht mehr eingeplant werden kann.

HTC und Apple zeigen, wie es richtig geht

Insgesamt gilt Samsung als eher negatives Beispiel, was die Kooperation mit Apple anbelangt – HTC beispielsweise konnte sich mit Apple auf einen Vertrag einigen, der gegenseitige Klagen untersagt und eine Kooperation in Bezug auf Patente beinhaltet. Auch Samsung soll ein ähnlicher Vertrag von Apple vorgelegt worden sein, dieser wurde aber nicht akzeptiert, sodass sich die beiden Unternehmen auch weiterhin vor Gericht gegenüberstehen.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.