Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Samsung: Einigung mit Apple à la HTC nicht möglich

Samsung: Einigung mit Apple à la HTC nicht möglich

Vor kurzem wurde darüber berichtet, dass HTC und Apple einen Patentvertrag geschlossen und die gegenseitigen Klagen fallengelassen haben, um in den nächsten zehn Jahren auf gegenseitige Patente zurückgreifen zu können. Angeblich musste HTC rund 276 Millionen US-Dollar als Nachzahlung an Apple leisten, zudem sollen pro neu verkauftem Smartphone zwischen 6 und 8 US-Dollar an Apple fließen.

Samsung schließt Deal der HTC-Art aus

Nun hat sich der hochrangige Samsung-Manager Shin Jong-kyun zu Wort gemeldet, der einen solchen Deal mit Apple kategorisch ausschließt, da Samsung keine Zahlungen an Apple für die Nutzung der Apple-Patente zahlen möchte. Insbesondere die Nachzahlung könnte sehr hoch ausfallen, da Samsung in der Vergangenheit deutlich mehr Devices verkauft hat als HTC.

Dementsprechend wird man sich bei Samsung weiterhin den Verhandlungen verweigern und lieber vor Gericht mit Apple streiten, was bisher noch einigermaßen gut ausgegangen ist. Zwar musste Samsung bereits diverse Verkaufsverbote und Strafzahlungen hinnehmen, der ganz große Schlag gegen den Rivalen ist Apple aber noch nicht gelungen – dennoch sollte sich Samsung nicht zu sicher sein.

Noch einige Jahre der Patentprozesse wahrscheinlich

Immerhin sind für den Dezember 2012 neue Verhandlungen angesetzt, bei denen weitere Strafen für das südkoreanische Unternehmen drohen. Generell werden wohl noch einige Jahre vergehen, in denen Apple und Samsung miteinander vor Gericht streiten, wobei ein Ausgang noch nicht abzusehen ist. Aufgrund der bisherigen Urteile scheint es aber realistischer, dass Apple Recht zugesprochen bekommt.

[via] [Bild: via Amazon]

Apple iPhone 5 32GB weiß

Preis: EUR 599,89

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.