Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Roundup zum Google-Event am 29. Oktober: Nexus 10, Nexus 4, Android 4.2 Jelly Bean & Co.

Roundup zum Google-Event am 29. Oktober: Nexus 10, Nexus 4, Android 4.2 Jelly Bean & Co.

Für den 29. Oktober 2012 hat Google ein eigenes Event in New York City eingeplant, zu dem es bereits eine Vielzahl von Spekulationen gegeben hat. Aus diesem Grund lohnt es sich, einen Blick auf die bisherigen Gerüchte zum Event zu werfen und zu schauen, welche Spekulationen wahrscheinlich umgesetzt werden und in welchen Teilen eine Umsetzung eher unrealistisch ist.

Wahrscheinlich: LG Nexus 4 und Android 4.2 Jelly Bean

Als sehr wahrscheinlich gilt es, dass das neue Google Android 4.2 Jelly Bean mit seinen verschiedenen Verbesserungen und Neuerungen vorgestellt wird, da das Event ganz im Zeichen der Aktualisierung stehen soll. Deshalb gilt es auch als wahrscheinlich, dass das LG Nexus 4 vorgestellt wird, das gleich zum Verkaufsstart mit der neuesten Android-Version ausgerüstet sein dürfte.

Beim LG Nexus 4 sollen LG und Google auf ein 4,7 Zoll großes Display (Auflösung: 1280×768 Pixel), eine 1,5 GHz schnelle Quad Core-CPU (Qualcomm Snapdragon S4 Pro), 2 GB Arbeitsspeicher und einen LTE-Chip setzen. Aller Voraussicht nach wird das Nexus 4 das erste von einigen neuen Nexus-Smartphones sein, die aufgrund der aktualisierten Google-Richtlinien in Zukunft zu erwarten sind.

Schwierige Prognosen: Google Nexus 10 und Nexus 7 32 GB

Neben den beiden oben genannten Neuerungen gibt es auch zahlreiche Gerüchte rund um ein Google Nexus 10 sowie ein Nexus 7-Update zu finden. Vom Nexus 7 soll eine 32 GB-Variante auf den Markt gebracht werden, zudem könnte das Nexus 10 das Google-Portfolio sinnvoll ausbauen – beim Nexus 10 werden ein 10,1 Zoll-Display (Auflösung: 2560×1600 Pixel), eine 1,5 GHz Quad Core-CPU, 2 GB RAM und ein vorinstalliertes Android 4.2 erwartet.

Ob Google alle angeführten Neuerungen präsentieren wird und sogar noch die eine oder andere Überraschung in petto hat, ist derzeit noch schwer zu sagen. Aufgrund der vielen Gerüchte zu den genannten Änderungen scheint ein Google-Event mit den aufgeführten Produkten aber nicht unrealistisch zu sein.

[via] [Bild: Flickr © Domenic_K (CC BY 2.0)]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.