Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

New York City: Apple-Beliebtheit erhöht Verbrechensanzahl

New York City: Apple-Beliebtheit erhöht Verbrechensanzahl

Trotz ihrer vergleichsweise hohen Preise sind Apple-Produkte sehr beliebt, und das nicht nur bei ehrlichen Käufern, sondern auch bei Dieben, die versuchen, die gestohlenen Apple-Geräte auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. In New York City sind Apple-Devices auf dem Schwarzmarkt sogar so beliebt, dass diese dafür gesorgt haben, dass die Verbrechensstatistik im Vergleich von 2011 zu 2012 angestiegen ist.

NYC-Bürgermeister Bloomberg warnt vor Apple-Dieben

Ohne Diebstähle von Apple-Produkten wäre die Anzahl der Verbrechen in New York City um 406 Fälle gesunken, durch den signifikanten Anstieg in der Apple-Sparte (plus 3.890 Verbrechen im Jahr 2012 mehr) hingegen stieg die Anzahl der NYC-Verbrechen um satte 3.484 Fälle an. Durchaus beunruhigt ob dieser Statistik zeigte sich auch der Bürgermeister Michael Bloomberg, der Besitzer von Apple-Devices einen Rat mit auf den Weg gegeben hat.

Diese sollen ihre Apple-Produkte nach Möglichkeit in Innentaschen gut versteckt am Körper tragen, um die Chancen eines Diebstahls zu reduzieren. Dass das nicht in allen Fällen möglich ist, zum Beispiel beim Verwenden eines Apple-Produktes als mp3-Player, kann der Tipp auch nicht in allen Punkten umgesetzt werden. Zumal die Probleme nicht auf New York City beschränkt sind, sondern sich auf viele Großstädte weltweit beziehen.

Apple-Produkte auch auf chinesischem Schwarzmarkt beliebt

Darüber hinaus ist es so, dass die Apple-Produkte nicht nur auf dem Schwarzmarkt in New York City sehr gefragt sind, sondern auch in China beispielsweise. Dementsprechend gibt es in vielen Großstädten weltweit einen Absatzmarkt für gestohlene Apple-Produkte, sodass man mit diesen generell vorsichtig umgehen sollte, insbesondere in unbekannten Gegenden.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.