Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

[Neue Bilder] Meizu MX2 mit 4.4″ Display, Quad-Core CPU und 2GB RAM offiziell vorgestellt

[Neue Bilder] Meizu MX2 mit 4.4″ Display, Quad-Core CPU und 2GB RAM offiziell vorgestellt

*Update*

Nun mit den offiziellen Pressebildern!

*/Update*

Soeben hat der chinesische Hersteller Meizu sein neustes Smartphone, das MX2, in der Water Cube Arena in Peking offiziell vorgestellt. All diejenigen, die schon von Motorolas Razr i und dessen schmalem Displayrand begeistert waren, dürfen nun in Jubelstürme ausbrechen. Denn mit dem Meizu MX2 wurde das Smartphone mit dem schmalsten Displayrand vorgestellt. Dieser beträgt lediglich 3.15mm, so dass man das Gefühl hat das Smartphone würde nur aus Display bestehen. Besagtes Display besitzt übrigens eine 4.4″ Diagonale, einem 16:10 Seitenverhältnis und löst mit 1280×800 Pixel auf.

Die Ecken und Kanten sind aus einer Mischung aus Metall und Kunststoff gefertigt mit der eine höhere Wertigkeit erreicht werden soll. Aegetrieben wird es von einem 1.6GHz schnellen Meizu MX5S Quad-Core Prozessor und an Arbeitsspeicher wurde ein 2GB-Riegel integriert. Fotos werden in einer maximalen Auflösung von 8 Megapixel geschossen, Videos können in 1080p und einer Framerate von 30fps aufgenommen werden.

Als Betriebssystem kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, das mit der hauseigenen Oberfläche Flyme 2.0 überzogen wird. Leider wurde kein LTE-Modem verbaut, so dass die Kunden mit HSPA+ vorlieb nehmen müssen. Ferner sind Bluetooth 4.0, GPS und Wlan an Bord. Wie groß die Akkukapazität sein wird können wir den Bildern nicht entnehmen, doch ist ein Wert von 10 Stunden Gesprächszeit im 3G-Modus durchaus gut.

Die Preise beginnen bei  RMB $2499 für die 16GB (310€), gehen über RMB $2999 für 32GB (371€) und enden bei RMB $3999 für die 64GB (495€) Version.

[via gsminsider]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)

  • JAN

    wird es hier erhältlich sein? wenn nein, funktionieren importierte geräte mit unseren netzen? es hat für mich noch grad so eine akzeptable größe

    • http://www.mobileroundup.de mobileroundup

      Ich denke auf offiziellem Wege nicht. Sicher wird es z.B. bei Ebay den ein oder anderen geben, der es als Import anbietet. Wenn ich mir die Specs anschaue, dann müsste es auch in unseren Netzen funken. Mobile network: GSM/GPRS/EDGE/WCDMA/HSPA+ und Frequency: 900/1800 MHz (2G), 2100 MHz (3G)