Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Motorola XT890: Neues Intel-Smartphone wohl vor dem Start

Motorola XT890: Neues Intel-Smartphone wohl vor dem Start



Aktion_468x60

Bekanntlich ist der September 2012 der Monat der Neuvorstellungen schlechthin. Nachdem Nokia, Amazon und Apple bereits ihre neuen Highlights vorgestellt haben, wird Motorola in der kommenden Woche nachziehen. Dabei wird der inzwischen zu Google gehörende Hersteller zusammen mit Intel ein neues Gerät vorstellen. Alles andere als ein Motorola-Intel-Smartphone würde dabei natürlich überraschen. Ein nun bei der US-Zulassungsbehörde FCC aufgetauchtes Smartphone könnte bereits der Vorbote auf dieses kommende Motorola-Intel-Werk sein.

Das bei der FCC aufgetauchte Smartphone nennt sich Motorola XT890, das zuvor in den Gerüchten als Motorola RAZR M auftauchte. Das Gerät wird von einem Intel-Prozessor mit einer Taktrate von 2 GHz angetrieben. Zudem ist bislang durchgesickert, dass die Auflösung des Displays 897 x 540 Bildpunkte sein soll. Die Zulassungsbehörde in den Vereinigten Staaten gab der Veröffentlichung des 2G-/3G-Smartphones grünes Licht, so dass der Marktstart des Motorola XT890 schon bald erfolgen könnte. Keine Informationen gab es von der US-Behörde bezüglich NFC und LTE, allerdings würde zumindest das Fehlen eines NFC-Supports durchaus überraschen. In der kommenden Woche dürften sicherlich die kompletten Details des Motorola RAZR M aka XT890 ans Tageslicht kommen.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.