Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Kleiner Gamecheck mit dem ASUS Transformer Infinity TF700

Kleiner Gamecheck mit dem ASUS Transformer Infinity TF700

In einigen Android Foren schnappt man in diesen Tagen viele Fragen bezüglich der Performance des ASUS Transformer Infinity TF700 auf. Diese gehen von “läuft der Browser flüssig”, “ruckelt der Appdrawer” bis hin zu “laufen alle Spiele flüssig”. Diese Fragen nahmen wir zum Anlass einige Spiele genauer unter die Lupe zu nehmen und wählten dazu Ripetide GP, Shadowgun und N.O.V.A. 3 aus. Bei letztgenanntem Spiel mussten wir jedoch feststellen, dass wir es auch mit unterschiedlichster Schreibweise nicht im Play Store auffinden konnten.

Erst über die Suche bei Google wurden wir fündig und stellten anschließend fest, dass N.O.V.A. 3 nicht mit dem Transformer Pad Infinity TF700 kompatibel ist. Schade! So beschränkten wir uns im Test lediglich auf Ripetide GP und Shadowgun. Obwohl diese Spiele noch nicht zu 100% an die hohe Auflösung optimiert sind, liefen diese wie erwartet flüssig und ruckelfrei. Aber seht selbst!


Bildergalerie


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)