Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Kann sich das Google Nexus 4 im Droptest beweisen?

Kann sich das Google Nexus 4 im Droptest beweisen?

Das Leben ist manchmal verwunderlich. Die einen versuchen stundenlang ein Nexus 4 zu ergattern und ärgern sich über die schlechte Verkaufsplattform, die anderen erhalten eines der begehrten Smartphones und zerstören es absichtlich. So auch Andy von Fuchsphones, der das Nexus 4 einem Falltest unterzogen hat. Dadurch wollte er feststellen, wie widerstandsfähig das Nexus 4 gegen Stürze und Stöße ist.

Durch LG Electronics wurde sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite Gorilla Glass verwendet, welches das Nexus 4 schützen soll. Doch ab einer bestimmten Höhe hilft auch das beste Material nichts und geht zu Bruch. So wurden durch Andy zwei Durchgänge des Droptests durchgeführt. Den erste Falltest wurde aus Hüfthöhe vollzogen, der zweite Test aus einer Höhe von ca. 190cm.

Im ersten Test schlägt sich das exus 4 erstaunlicherweise gut und nimmt nur einige Schrammen am Plastikbumper in Kauf. Doch in einer Höhe von 190cm zerspringt die Rückseite. Dennoch ist das Nexus 4 auch nach dem zweiten Falltest voll funktionsfähig. Im unten eingefügten Video könnt ihr euch selbst ein Bild des Test machen.

Würdet ihr euer Smartphone auch so quälen?

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)

  • Noah

    Ich hätte schlimmeres erwartet…