Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Jelly Bean Update steht für Toshiba Excite 7.7 bereit

Jelly Bean Update steht für Toshiba Excite 7.7 bereit

Toshiba gehört zu den Herstellern, die vor allem im ersten Halbjahr diesen Jahres eine Menge Tablets vorgestellt haben, von denen jedoch die wenigsten den Weg nach Deutschland gefunden haben. Einer der Kandidaten ist das Toshiba Excite 7.7 das im Laufe des Jahres als Toshiba AT270 in unseren Gefilden eingeführt wurde. Mit Kauf des AT270 erhält man ein Tablet im 7.7-Zoll Format mit werksseitigem Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Kurz vor Jahresende möchten die Japaner ihren Kunden noch etwas Gutes tun und stellen Android 4.1.1 Jelly Bean zur Verfügung. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es nur Meldungen aus den Staaten, das Jelly Bean auf den ersten Toshiba Excite 7.7 eingetroffen ist. Das Update ist 348MB groß, kann per OTA bezogen werden und bringt nach der Installation eine veränderte Tablet UI mit sich. Diese soll sich an der Oberfläche des Nexus 7 anlehnen und – wie von Jelly Bean bekannt – das Tablet nochmals etwas schneller machen.

Das Toshiba AT270 ist eines der wenigen Tablets, die über ein ein AMOLED-Display verfügen. Zu einem Preis von ~380€ erhält man zudem 1GB Arbeitsspeicher, einen Nvidia Tegra 3 Quad-Core und 32GB internen Speicher. Dieser kann via microSD nochmals erweitert werden und auch der vollwertige USB-Anschluss bietet eine weitere Möglichkeit den Speicher zu erweitern oder Daten auf einfachste Art und Weise auf das Tablet zu kopieren.

nexusae0_Screenshot_2012-12-26-18-45-40

 

[via Androidpolice]

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)