Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

iPhone 5S: Release im Juni oder Juli 2013 wahrscheinlich

iPhone 5S: Release im Juni oder Juli 2013 wahrscheinlich

Wie der Marktanalyst Peter Misek mitgeteilt hat, glaubt er daran, dass Apple derzeit zwei verschiedene iPhone-Modelle testet, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Zunächst einmal handelt es sich dabei um das iPhone 5S und zum anderen um das iPhone mini, die beide als neue Modelle für das iPhone-Segment eingeplant sein sollen.

Apple iPhone 5S soll im Sommer 2013 auf den Markt kommen

Das Apple iPhone 5S wird laut Misek im Sommer 2013 auf den Markt kommen, genauer gesagt soll es zwischen Juni und Juli dieses Jahres der Fall sein. Die Produktion des iPhone 5S soll im März 2013 starten, sodass bis zum Verkaufsstart im Sommer genügend Exemplare zur Verfügung stehen würden. Möglicherweise werden die Verkaufszahlen des iPhone 5 durch die aktuellen Berichte etwas absinken.

Beim iPhone mini ist sich Misek anscheinend nicht ganz sicher, zumindest aber wird spekuliert, dass auch dieses bereits intern getestet werden soll. Wann genau die Produktion des iPhone mini starten könnte, lässt sich noch nicht sagen, zumal noch nicht einmal feststeht, ob ein solches überhaupt auf den Markt kommt. Sollte dem aber so sein, dann wird dieses wohl vermutlich Ende 2013 in den Verkauf gelangen.

Erste Details zum Apple iPhone 6 bekannt

Interessanterweise wurden im Bericht von Peter Misek auch die ersten Details zum Apple iPhone 6 genannt, das erst 2014 auf den Markt kommen dürfte. Ebenjenes iPhone 6 soll über ein 4,8 Zoll großes Display verfügen – anscheinend möchte Apple mit einem solchen auf die direkte Konkurrenz reagieren, die mit größeren Bildschirmen sehr erfolgreich fährt und Apple wichtige Marktanteile wegnimmt.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.

  • Skyfox

    moin moin
    apple war mal , aber die haben seit langem keine ideen mehr, sondern verklagen nur noch um sich so über wasser zu halten! kein wunder das die verkäufe oder besser gesagt die nachfrage nach dem iphone 5 nicht so der hit waren, ich gehe mal davon aus, das die leute endlich wach geworden sind, und sich nicht mehr diktieren lassen wollen, was sie dürfen und was nicht. kann ich mit nem iphone auf meinen server zu hause zugreifen? so ohne weiteres?? und daten runterladen? nein , geht das mal eben mit nem windows phone? nein ! aber mit nem android ist das überhaupt kein problem. man ist in einer besprechung, hat die wichtigstens daten für eine presentation vergessen, kein thema eben das sgs3 raus holen sich mit seinem pc zu hause oder dem firmenrechner verbinden und dann auf verschiedenen geräten die daten wieder geben was kein problem darstellt. das einzige was man apple wirklich zu gute halten kann ist folgendes, das das betriebssystem sehr gut an die ganze hardware angepasst ist, wäre das bei android auch der fall bräuchte man nich nicht mal quadcore cps, die dinger würden auch mit nem single oder dualcore rennen wie hulle.