Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

iPad mini: Verkaufszahlen am Startwochenende bei 1,5 Millionen erwartet

iPad mini: Verkaufszahlen am Startwochenende bei 1,5 Millionen erwartet

Seit dem heutigen Tag werden die iPad mini-Exemplare offiziell an die Erstbesteller ausgeliefert, zudem ist es nun möglich, den Kauf über einen der diversen Apple Retail Stores zu tätigen. Dass beim iPad mini schon beim Startwochenende darauf geachtet wird, wie hoch die Verkaufszahlen sein werden, ist wenig verwunderlich, sodass sich ein Blick auf ersten Prognosen lohnt.

1,5 Millionen verkaufte iPad mini-Modelle prognostiziert

Unter anderem hat der bekannte Marktanalyst Gene Munster von Piper Jaffray eine Prognose aufgestellt und veröffentlicht, die relativ verhaltene Verkaufszahlen beinhaltet. Laut Munster wird Apple am Startwochenende um die 1,5 Millionen Exemplare des iPad mini verkaufen können, was auf jeden Fall nicht als Misserfolg gedeutet werden kann, wenn man die Verkaufszahlen des iPad 1 (nach 28 Tagen wurden eine Million Geräte verkauft) zum Vergleich nimmt.

Andererseits wurde das iPad mini von vielen Kunden mit Spannung erwartet, sodass der eine oder andere eher in Richtung der Verkaufszahlen des iPad 3 zum Start (3 Millionen verkaufte Modelle am Startwochenende) geschielt haben könnte. Dass so hohe Verkaufszahlen beim iPad mini-Start aber nicht realistisch sind, lässt sich laut Gene Munster durch zwei Punkte begründen.

Spätere LTE-Version sorgt für weniger Startkäufer

Das erste Argument bezieht sich auf die Verfügbarkeit des iPad mini, denn am Startwochenende steht lediglich die WiFi-Variante zum Verkauf bereit, während die LTE-Version erst gegen Ende des Monats ausgeliefert wird. Beim zweiten Argument wird die Skepsis einiger Kunden thematisiert, die aufgrund des neuen Formfaktors eventuell erst einmal im Retail Store schauen möchte, wie sich das iPad mini anfühlt anstatt das neue Apple-Tablet sofort zum Start zu kaufen.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.

  • Georg

    Bin ja echt gespannt wie die zahlen sind. gestern war nicht so viel los

  • http://www.mobileroundup.de/ Chris

    Apple wird auch mit diesem Tablet wieder einen riesen Erfolg feiern. Es soll ja auch sehr gut verarbeitet sein und gute Leistungen bringen