Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

iPad mini und iPad 4: China-Release der 3G-Versionen offiziell genehmigt

iPad mini und iPad 4: China-Release der 3G-Versionen offiziell genehmigt

Am Startwochenende des iPhone 5 in China konnte Apple mehr als zwei Millionen Exemplare des Smartphones verkaufen (wir berichteten), in den kommenden Wochen dürften sich die Verkaufszahlen laut Analysten ebenfalls auf einem hohen Niveau einpendeln. Hinzu kommt, dass Apple nun auch die 3G-Varianten des iPad mini und iPad 4 in China verkaufen darf.

Chinesische Behörde erteilt Apple Verkaufslizenz

Für den Verkauf musste Apple zunächst auf eine Genehmigung der zuständigen chinesischen Behörde warten, die nun erteilt worden ist, sodass Apple den Release der beiden aktuellen iPad-Modelle in die Wege leiten kann. Die WiFi-Versionen von iPad mini und iPad 4 gibt es bereits seit einigen Tagen in China zu kaufen, die 3G-Variante wird eventuell noch innerhalb dieses Jahres folgen.

Zunächst einmal hat Apple die Genehmigung für einen Vertrieb über die Mobilfunkanbieter China Telecom und China Unicom erhalten, die bereits die iPhone 5-Partner Apples sind. Diese dürfen somit die Auslieferung der 3G-Modelle von iPad mini und iPad 4 starten, die LTE-Version, die in den USA und Europa verkauft wird, bringt Apple dagegen vorerst nicht in China auf den Markt.

Experten sehen großes Potential für Apple

Generell sind Experten davon überzeugt, dass Apple auf jeden Fall ein großes Potential in China besitzt und auch iPad mini und iPad 4 erfolgreich werden könnten. Insbesondere der Umstand, dass viele Chinesen über einen mobilen Zugang zum Internet verfügen, könnte Apple bezogen auf die 3G-Modelle der beiden aktuellen Tablets in die Karten spielen.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.