Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

iPad mini Retina: Schlechtere Farbwerte als iPad Air

iPad mini Retina: Schlechtere Farbwerte als iPad Air

display_hero

Sowohl das iPad mini Retina als auch das iPad Air wurden im Vergleich zu den Vorgängern deutlich verbessert und in vielen Bereichen aufgerüstet, beim iPad mini Retina ist vor allem das hochauflösende Display als Verbesserung zu nennen. Die Displayqualität des iPad mini Retina wurde einem Test unterzogen, zudem wurde ein Vergleich zum Apple iPad Air, dem iPad 4, dem Google Nexus 7 und dem nVidia Tegra Note 7 gezogen.

iPad mini Retina im Hintertreffen

Wie der Test ans Tageslicht gefördert hat, ist das iPad mini Retina in puncto Farbqualität nicht auf dem Niveau der oben genannten Tablets, was beim iPad Air noch ein Stück weit verständlich ist. Dass das iPad mini Retina im Test aber sogar schlechter abgeschnitten hat als das iPad 4 ist durchaus überraschend, zudem war auch nicht unbedingt damit zu rechnen, dass Nexus 7 und Tegra Note 7 besser abschneiden.

Zwar waren die Unterschiede nicht allzu groß, dennoch kann das iPad mini Retina in der Disziplin Farbqualität des Displays nicht in der Form auftrumpfen, die aufgrund des neuen Retina Displays erwartet worden war. Exzellent war stattdessen das Ergebnis des Apple iPad Air, das in puncto Farbqualität also auf jeden Fall als Empfehlung zu nennen ist.

Apple glaubt an zielgerichtete Nutzerwahl

Laut der Tester könnte es sein, dass Apple seinen Nutzer eine fundierte Entscheidung “zutraut” – wer also von Haus aus eine sehr hohe Farbqualität vorfinden möchte, der greift sowieso zum iPad Air. Aufgrund des vergleichsweise geringen Preisunterschieds dürfte das iPad Air damit einen weiteren Grund für Interessenten geliefert haben, zu diesem zu greifen.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.