Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

iPad Air & iPad mini dominieren Tablet-Verkaufszahlen in Japan

iPad Air & iPad mini dominieren Tablet-Verkaufszahlen in Japan

display_hero

In Japan hat Apple im Smartphone-Bereich mit iPhone 5s und iPhone 5c bereits dominiert und auch im Tablet-Bereich ist das kalifornische Unternehmen in Japan derzeit sehr erfolgreich. Gleich sechs verschiedene iPad-Modelle sind in den Top 10 der japanischen Verkaufscharts vertreten – ein echter Erfolg für Apple also.

iPad mini Retina nicht in Top 10

Auf dem ersten Platz des Rankings liegt das iPad Air mit WiFi und 16 GB Speicher, zudem sind diese fünf iPad-Modelle in den Top 10 vertreten: iPad mini WiFi 16 GB silber (Platz 2), iPad Air WiFi 32 GB (Platz 5), iPad mini WiFi 16 GB schwarz (Platz 8), iPad Air WiFi 64 GB (Platz 9) und iPad Air WiFi 16 GB schwarz (Platz 10).

Interessant in diesem Punkt ist, dass das iPad Air als neues iPad-Modell schon sehr erfolgreich ist, während das alte iPad mini seinen Nachfolger in den Verkaufscharts noch hinter sich lassen kann. Das bestplatzierte iPad-mini-Retina-Modell hat es auf Platz 15 geschafft, und zwar die Variante mit 16 GB Speicher und WiFi-only.

Google Nexus 7 ebenfalls erfolgreich

Abgesehen von den iPad-Modellen ist auch das Google Nexus 7 in Japan erfolgreich, die 16-GB-Variante mit WiFi liegt auf dem dritten Platz der Charts, Platz 4 an die LTE-Version mit 32 GB Speicher und Platz 7 an die WiFi-Variante mit 32 GB Speicher. Sogar das 2012er-Modell des Nexus 7 hat es auf Platz 6 in die Charts geschafft, hierbei mit 32 GB Speicher.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.