Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

iFixit zerlegt das iPhone 5 und zeigt uns technische Details

iFixit zerlegt das iPhone 5 und zeigt uns technische Details

iFixit ist bekannt dafür, dass sie ein Gerät kurz nach dessen Veröffentlichung zerlegen, um so feststellen zu können wie einfach Geräte im Bedarfsfall repariert werden können. So wurde auch das iPhone 5 kurzerhand zerlegt und neben allerlei technischen Informationen über die Innereien des Smartphones, kam iFixit auch zum Schluss, dass das iPhone 5 besser zu reparieren ist als das iPhone 4S. Erreichte das iPhone 4S noch einen Wert von 6/10, so schneidet das iPhone 5 mit 7/10 minimal besser ab (10/10 ist der einfachste Weg ein Gerät zu reparieren).

Größerer Akku, schnellere CPU, Sony Bildsensor

Beim Zerlegen des iPhone 5 wurde durch iFixit festgestellt, dass der Akku des iPhone 5 über eine Kapazität von 1440mAh verfügt. Damit ist der Akku – wenn auch nur minimal – größer als beim iPhone 4S (1432mAh). Beim Samsung Galaxy S3 wurde ein 2100mAh Akku verbaut, der laut Herstellerangaben einen bis zu 590 Stunden höheren Standby besitzt.

Mit dem A6 Prozessor verbaute Apple erstmals einen SoC, der eigens designt wurde und auf einer ARMv7-Architektur basiert. Obwohl es sich hier nur um einen Dual-Core handelt, konnte er in einschlägigen Benchmarks fast alle anderen Smartphone hinter sich lassen. Weiterhin wurden drei Grafikprozessoren auf dem SoC integriert.

Wie auch beim iPhone 4S wird der Bildsensor von Sony gestellt. Im iPhone 5 kann der Sensor Bilder um bis zu 40% schneller erfassen und verfügt über ein bessere Management bei schlechten Lichtverhälnissen.

Bildergalerie

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)