Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Ice Cream Sandwich wird in einem Video auf dem Sony Xperia S gezeigt

Ice Cream Sandwich wird in einem Video auf dem Sony Xperia S gezeigt

Vergangenen Woche berichteten wir Euch darüber welche Geräte von Sony in Zukunft ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Nur wenige Tage später bekommen wir die Möglichkeit einen “First-Look” auf die Oberfläche unter ICS zu werfen. Wie den Updateplänen von Sony zu entnehmen war (siehe hier), soll Ice Cream Sandwich für das Sony Xperia S gegen Ende Juni ausgerollt werden.

Der thailändische Blog se-nseV5 hatte nun bereits die Möglichkeit ICS unter Echtbedingungen zu testen. Und obwohl wir kein thai verstehen, macht Android 4.0 auf dem Xperia S einen sehr guten Eindruck. Das eh schon sehr gute Smartphones aus dem Hause Sony erfährt dadurch einen letzten Feinschliff. So wird es in Zukunft möglich sein direkt über das gesperrte Display die Music-App mittels eines Wischs aufzurufen. Die Music-App (Walkman) sieht sehr gut aus und der “Cover-Flow” zwischen den einzelnen Alben oder Titeln geschieht flüssig und ohne Probleme.

Ein besonderes Highlight wird wohl die Galerie-App (ab Min. 4:02) werden, die durch schöne und vor allem praktische Wischbewegungen überzeugen kann. Durch einen Wisch kann man in die Galerie herein- oder herauszoomen und sich Vorschaubilder in allen möglichen Größen anzeigen lassen.

Im ersten Eindruck überzeugt die Oberfläche auf voller Breite, schaut Euch das Video an und auch Ihr werdet es “liken”.

Sony Xperia S bei Amazon bestellen | Sony Xperia S bei Getgods bestellen | Sony Xperia S bei Comtech bestellen

 

 

(via phonearena)

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Eva-Maria Klein-Görge

Mitgründerin des Techblogs MobileRoundup. Grafik, Mediendesign und unser Hund sind meine Leidenschaften.