Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

HTC M7: Full HD-Display, Quad Core-CPU und Android 4.1 Jelly Bean

HTC M7: Full HD-Display, Quad Core-CPU und Android 4.1 Jelly Bean

Zum HTC M7 gab es bereits einige Spekulationen und vermeintliche Informationen zu finden (wir berichteten), mittlerweile sind auch die technischen Spezifikationen bekannt, die sehr wahrscheinlich im neuen HTC-Flaggschiff verbaut werden. Wie für ein High End-Modell üblich, hat HTC besonders leistungsstarke Komponenten ausgesucht, die im M7 genutzt werden sollen.

4,7 Zoll-Display mit Full HD-Auflösung integriert

Unter anderem greift das HTC M7 auf ein 4,7 Zoll großes Display zurück, das mit der Full HD-Auflösung von 1920×1080 Pixeln ausgestattet ist und damit auf eine Pixeldichte von 468 ppi kommt. Darüber hinaus soll es eine 1,7 GHz schnelle Qualcomm Snapdragon S4 Pro-CPU (Quad Core), 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher, eine 13 Megapixel-Kamera, Beats Audio-Technik und einen LTE-Chip geben.

Als Betriebssystem bringt HTC Google Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, möglicherweise auch Android 4.2, je nachdem, wie weit die Portierung für das HTC Sense 5-UI bis dahin fortgeschritten ist. Interessant zu sehen wird sein, wie sich die Full HD-Auflösung auf einem 4,7 Zoll-Display schlägt, denn bisher lag die Mindestgröße für Full HD-Smartphones bei einem 5 Zoll-Display.

Verkaufsstart des HTC M7 erst nach MWC 2013

Auf den Markt kommen wird das HTC M7 aller Voraussicht nach erst nach dem Mobile World Congress 2013, der Ende Februar stattfindet. Damit würde das M7 rund ein Jahr nach dem Vorgänger HTC One X auf den Markt kommen und die Rolle des Flaggschiffs übernehmen. Welchen Preis HTC für das M7-Smartphone verlangen wird, lässt sich im Moment natürlich noch nicht sagen.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.