Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

HTC-CEO Peter Chou dementiert Details des Apple-Vertrages

HTC-CEO Peter Chou dementiert Details des Apple-Vertrages

Erst kürzlich gab es Berichte darüber zu lesen, dass Apple und HTC einen gemeinsamen Patentvertrag geschlossen haben, der die Zusammenarbeit in den kommenden zehn Jahren regeln soll. Dabei wurde unter anderem festgelegt, dass sich die beiden Unternehmen in der nächsten Dekade nicht gegenseitig wegen Patentverstößen verklagt werden, zudem wurde die Höhe der HTC-Zahlungen an Apple festgesetzt.

Chou: 6 bis 8 US-Dollar pro Smartphone hanebüchen

Angeblich sollte HTC für die Vergangenheit eine Nachzahlung von rund 276 Millionen US-Dollar an Apple leisten, zudem wurde von 6 bis 8 US-Dollar für jedes verkaufte HTC-Smartphone berichtet. Zu diesem Punkt hat sich nun HTC-CEO Peter Chou geäußert und mitgeteilt, dass diese Details jeglicher Grundlage entbehren und somit in das Reich der Fabeln verwiesen werden können.

Gerade die Zahl von 6 bis 8 US-Dollar ist laut Chou als hanebüchen zu bezeichnen, sodass es eher unwahrscheinlich ist, dass Apple diesen Betrag pro Smartphone von HTC erhält. Allerdings könnte es auch möglich sein, dass HTC für Verhandlungen mit weiteren Konkurrenten über Verträge keine schlechte Basis schaffen möchte und deshalb dementiert, dass die genannten Zahlen aus dem Apple-Vertrag der Wahrheit entsprechen.

Weder Apple noch HTC mit offiziellen Informationen

Da davon auszugehen ist, dass sich weder HTC noch Apple mit offiziellen Details zu Wort melden werden, wäre ein solche Taktik von HTC auch mit Sicherheit erfolgreich, wenngleich sich diese Vermutung gleichzeitig nicht belegen lässt. Auf jeden Fall ist es aber erst einmal erfreulich, dass es HTC und Apple überhaupt geschafft haben, einen gemeinsamen Vertrag zur Nutzung von Patenten auszuarbeiten.

[via] [Bild: via Apple Online Store]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Domenic Klenzmann

Domenic ist begeisterter Technikliebhaber und kann auf viele verschiedene Devices zurückgreifen. Wenn er sich nicht gerade mit Technik befasst, geht er seinem Studium nach.