Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Google I/O 2013 findet bereits vom 15. bis 17. Mai in San Francisco statt

Google I/O 2013 findet bereits vom 15. bis 17. Mai in San Francisco statt

Googles hauseigene Entwicklerkonferenz – die Google I/O – findet im nächsten Kalenderjahr bereits eine Monat früher statt, nämlich vom 15. Mai – 17. Mai 2013. Diese Tage gehören für Android-Fans zu den Wichtigsten des Jahres, da hier immer die neusten Android Gadgets und Firmwares präsentiert werden. Welche Neuerungen wir auf der nächsten Google I/O sehen werden, steht zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht fest, doch die Wahrscheinlichkeit, dass wir die neuste Android-Iteration zu Gesicht bekommen ist mehr als wahrscheinlich.

Diese soll nach ersten Gerüchten Key Lime Pie heißen und die Versionsnummer 5.0 tragen. Google benennt seine Firmware-Versionen immer nach Süßigkeiten und folgt den Buchstaben des Alphabets. Die momentan aktuellste Version heißt Android 4.2 Jelly Bean und ist bereits auf einigen auserwählten Geräten verfügbar. Aber auch die Vorstellung eines neuen Nexus 7 und einer verbesserten Version der Project Glass ist möglich.

Die Registrierung für die Google I/O könnte bereits im Frühjahr 2013 erfolgen. Wie auch auf den letzten Konferenzen werden die Tickets innerhalb von wenigen Minuten vergriffen sein. Möchte man dennoch die Google I/O um nichts in der Welt verpassen, so sollte man einige Tausend Dollar ansparen, da die Ticketpreise extrem hoch sind.

[via TechHive]

 

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)