Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Gerücht: Samsung Galaxy Note 3 soll 6,3 Zoll groß werden

Gerücht: Samsung Galaxy Note 3 soll 6,3 Zoll groß werden

Nachdem das Samsung Galaxy Note 2 mit seinem 5,5 Zoll großen Display vor kurzer Zeit auf den Markt gekommen ist, dürften bei Samsung inzwischen die Arbeiten am dritten Note in vollem Gange sein. Denn eine Veröffentlichung im kommenden Herbst darf durchaus erwartet werden. Neuesten Gerüchten aus der südkoreanischen Heimat des Herstellers zufolge wird dabei eine neue Größenordnung in Sachen Smartlets eingeleitet. Wie schon zuvor für das Huawei Ascend Mate wird nämlich auch beim Galaxy Note 3 mit einem über 6 Zoll großen Display gerechnet.

Dritte Generation des Note 1 Zoll größer als erstes Note

Wie die Korea Times nämlich aktuell berichtet, ist das Display satte 6,3 Zoll groß. Weitere Details zur möglichen Ausstattung sowie auch zur Auflösung des Displays wurden nicht bekannt. Alles andere als eine Full HD Auflösung beim Samsung Galaxy Note 3 würde aber sicherlich überraschen. Von Samsung selbst gibt es zu den Gerüchten noch keine Stellungnahme. Sollten die Gerüchte aber stimmen, dann wäre die dritte Generation des Note bereits ein komplettes Zoll größer als noch die Premierenausgabe des Tablet-Smartphone-Mixes. Da schon zuvor spekuliert wurde, dass auch ein Samsung Galaxy Note mit 7 Zoll im kommenden Jahr erscheinen soll, scheint das Note bald in fast jeder Größenordnung vertreten zu sein.

[via]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Stefan Keppler

Sein Leben dreht sich von früh morgens, wenn der Wecker des Galaxy S3 den Tag einläutet bis in die Nacht hinein - wenn der Akku des iPad endgültig erschöpft ist - rund um das mobile Vergnügen. Seine eigenen Akkus lädt er am liebsten auf dem Tennisplatz oder beim Schwimmen auf.