Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Gerücht: Apple versieht kommendes iPhone mit der In-Cell Display Technologie

+ 17. Juli 2012 Apple, News, Smartphone Kommentare deaktiviert
Gerücht: Apple versieht kommendes iPhone mit der In-Cell Display Technologie

Nach Berichten des Wall Street Journals (WSJ) möchte Apple in der zukünftigen iPhone Generation das erste Mal auf eine neue Display Technologie setzen. Mit sogenannten “In-Cell“-Displays werden in Zukunft Displays noch dünner und bieten eine bessere Darstellung. Bei dieser Technologie werden direkt auf die LCD-Oberfläche die Touchsensoren integriert und machen eine weitere und darunter liegende Schicht überflüssig. Wie Ihr in der obigen Grafik feststellen könnt, wird dadurch das Display dünner, wodurch wieder mehr Platz für andere Hardware verfügbar wird. Quelle dieser Meldung ist ein Insider den das WSJ nicht nennen möchte, bestätigt damit aber Gerüchte die bereits im April die Runde machten.

Auch Apple kann sich dem Trend nicht verschließen immer dünnere Geräte zu fertigen, zumal die Konkurrenz mittlerweile sehr groß geworden ist. Ein weiteres Indiz für ein flacheres iPhone 5 ist die Aufstockung von nanoSIM-Karten durch die europäischen Netzbetreiber. Apple hatte bereits vor Wochen durch die ETSI den Zuspruch für den Entwurf einer neuen SIM-Karte erhalten. Aller Voraussicht wird bereits das iPhone 5 mit dieser SIM ausgestattet. Gegenüber der microSIM-Karte ist die nanoSIM nochmals ein ganzes Stück kleiner geworden.

via phonearena

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)

Keine Kommentare möglich.