Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone

Europaweite Entschädigung für Frühkäufer des Google Nexus 7

Europaweite Entschädigung für Frühkäufer des Google Nexus 7

Mit Einführung neuer Modellvarianten des Nexus 7, wurden durch Google bei diesem Tablet auch Preisanpassungen im Play Store vorgenommen. So ist das einstige Einsteigertablet mit 8GB komplett aus dem Sortiment verschwunden und durch die 16GB Variante ersetzt worden. Demnach kostet dieses Tablet nur noch 199€ anstatt 249€. Der Platz der 16GB Variante wurde durch ein Nexus 7 mit 32GB eingenommen, eine HSPA+ Version mit größtmöglichem Speicher kostet 299€ und stellt momentan die Sperrspitze des kleinen Nexus-Tablets dar.

Ärgerlich jedoch für die Kunden, die bereits ein Nexus 7 16GB kurz zuvor für 50€ mehr bei ASUS oder Google erworben haben. Aus diesem Grund bieten die beiden Hersteller bis zum 30. November ein Art “Cashback”- Aktion an, bei der Frühkäufer des Nexus 7 mit einem 30€ Gutschein entschädigt werden. Um an dieser Aktion teilnehmen zu können muss man das Nexus 7 vor dem 29. Oktober 2012 direkt bei Google Play oder dem ASUS Store erworben haben. Ferner ist es nötig sich bei ASUS zu registrieren und Kaufbelege einzureichen.

Anschließend solltet ihr eine Gutschrift erhalten mit der ihr bis Jahresende bei Google und/oder ASUS einkaufen könnt.

 

[via mobilegeeks]

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn!

Du möchtest nichts mehr verpassen?

Dann abonniere einfach völlig kostenlos unseren Feed
und sei immer auf dem Laufenden!

Über den Autor

Christian Görge

Gründer des Techblogs MobileRoundup und auf der täglichen Suche nach aktuellen News aus der mobilen Welt. Ach so, und Fan von Eintracht Frankfurt :-)